Wasserstoff-Beimischanlage in Schopsdorf mischt bis zu 20 Prozent H2 ins Erdgas ContextCrew | Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Avacon Technikvorstand Stephan Tenge, Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Sven Schulze, Avacon Projektleiterin Angela Brandes, DVGW Vorsitzender Gerald Linke (v. l.); Bildquelle: Avacon
Im Dezember ist die Wasserstoff-Beimischanlage in Schopsdorf offiziell in Betrieb gegangen. In einem Teilnetz im Raum Fläming werden dem Erdgas in der kommenden Heizperiode stufenweise bis zu 20 Prozent Wasserstoff zugefügt. Das Gemeinschaftsprojekt von Avacon und dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) soll zeigen, dass es technisch möglich ist, Wasserstoff – zu einem […]