Windenergie: Forschung an kamerabasierten Erkennungssystemen ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: chris miller/EyeEm / stock.adobe.com
In Bayern ist im südlichen Waldgebiet der Gemeinde Fuchstal ein Forschungsprojekt für kamerabasierte Erkennungssysteme an Windenergieanlagen eingeweiht worden. Es erhält vom bayerischen Wirtschafts- und vom Umweltministerium insgesamt 2,4 Mio. € Fördergelder, wie die Ministerien mitteilten. Das Forschungsvorhaben soll zeigen, welche Kriterien kamerabasierte Kollisionsvermeidungssysteme erfüllen müssen, damit sie als technische Vermeidungsmaßnahmen gerade auch an konfliktreichen Standorten […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.