Die Energiekontor AG hat für den Bau von drei Solarparkprojekten in Mecklenburg-Vorpommern mit einer Gesamterzeugungsleistung von nahezu 130 MWp über das so genannte „Zielabweichungsverfahren“ grünes Licht erhalten. Damit sei das Bremer Unternehmen der erste Projektentwickler, der den 2021 vom Landtag verabschiedeten Genehmigungsprozess durchlaufen hat, berichtete Energiekontor Mitte Oktober. (Nachweis für Symbolbild Solarpark: Symbolbild Solarpark Energiekontor) […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.