BWE legt Positionspapier zu Korrekturen im BNatSchG vor ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Symbolbild (Bildquelle: Naj / stock.adobe.com)
Der Bundesverband Windenergie (BWE) fordert in einem Positionspapier zum Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) eine erneute Anpassung ein. Die Novelle soll einen Beitrag dazu leisten, dass sich der beschleunigte Ausbau tatsächlich erreichen lässt. Die letzte Novelle des BNatSchG habe erste Standardisierungen geschaffen, betont der BWE. Der Gesetzgeber habe zum Zeitpunkt der Novelle einige noch ungeklärte Punkte ausdrücklich erst […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.