In der am vergangenen Freitag vorgelegten Einigung zum Kraftwerkssicherheitsgesetz werden Maßnahmen zur Nutzung des Potenzials von flexiblen Biogasanlagen und Holzheizkraftwerken zur Bereitstellung gesicherter und regelbarer Leistung nicht erwähnt. Darauf macht das Hauptstadtbüro Bioenergie aufmerksam. „Während die Bundesregierung 5 Gigawatt an reinen Erdgaskraftwerken plant, die nicht für einen Umstieg auf klimaneutrale Brennstoffe vorgesehen sind, werden gleichzeitig […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.