EU-Kommission legt mit EU-Gasmarktpaket den Grundstein für einen Wasserstoffmarkt ContextCrew | Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Für den Transport von Wasserstoff soll in der EU eine ausschließlich diesem Zwecke gewidmete Infrastruktur (H2-backbone) zur Verfügung stehen; bestehende Fernleitungen sollen vollständig umgerüstet werden. Eine neugefasste Erdgasverordnung soll Fernleitungsnetzbetreibern erlauben, Wasserstoff-Pipelines zu betreiben, was ihnen bislang untersagt ist. Das geht aus dem neuen Maßnahmenpaket der EU-Kommission zur Umsetzung des European Green Deals hervor, das […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.